Bespitzelung, Privatsphäre und die Freiheit der Seele

Download (25,3 MB) | Sprecher: Paramshreya Dasa, Krishna Chaitanya Dasa, Markus Herzenston

vx011-snowdenGour-Ni-Times über den Fall Edward Snowden

Krishna, der als Überseele im Herzen aller Lebewesen weilt, respektiert die Freiheit aller Seelen. Obwohl Er alles weiß, was wir denken, fühlen und machen, überlässt Er es uns, so zu denken und zu handeln, wie wir es möchten. Durch das universale Gesetz des Karma empfangen wir lediglich die entsprechenden guten und schlechten Früchte unserer eigenen Handlungen – doch Krishna mischt sich nicht in unser Denken und Handeln ein! Würde die NSA ebenso liberal auf unsere Freiheit Rücksicht nehmen? Kaum vorzustellen, dass ein Staat Milliarden von US-Dollar in eine Datenüberwachung hineinsteckt, nur um völlig unbeteiligt zuzuschauen.

00:00:00.000 Intro
00:04:17.000 Gab es Bespitzelung bereits in der vedischen Hochkultur?
00:06:22.000 Der Maßstab einer guten Regierung
00:08:50.000 “Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier” – Mahatma Gandhi
00:12:24.000 Bespitzelung für mehr spirituelles Bewusstsein?
00:13:37.000 Privatsphäre bedeutet Freiheit
00:17:24.000 Krishna, der allwissende Überwacher aller Lebewesen
00:20:21.000 Dämonen wollen Gott imitieren
00:23:44.000 Warum hat die Dunkle Seite so viel Macht?

O-Ton-Ausschnitte:

130715-snowden-600Diese Audio-Datei kann man auch als Text lesen auf unserer Gour-Ni-Times Website!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>