Sex, Pop & Prostitution

Download (8,8 MB) | Sprecher: Paramshreya Dasa, Evi Lancora, Musik: August Nebel

vx014-warum-religionen

Sinead O’Connor © Leah Pritchard

Sinead O’Connors offener Brief an Miley Cyrus ungekürzt in Deutsch

Vor einigen Jahren landete die amerikanische Teenie-Schauspielerin Miley Cyrus mit dem Film “Hannah Montana” einen riesigen Hit. Millionen Kinder und Jugendliche strömten in die Kinos. Nun versucht sich die inzwischen Zwanzigjährige als Popsängerin. In ihrem neusten Musikvideo zeigt sie sich nackt und obszön, beruft sich aber in einem Interview auf ein altes Video von Sinead O’Connor als Vorbild. Die 27 Jahre ältere Musikikone aus Irland schlug daraufhin Alarm. In einem offenen Brief warnt sie Miley, sich nicht von der Pop-Industrie “pimpen” zu lassen, sprich prostituieren. Sie solle besser ein gutes Vorbild für andere junge Frauen sein. Ihr Schreiben sorgte weltweit für Diskussion. In wie weit wird die Würde der Frau von vielen heutigen Popsängerinnen verletzt? Sind sie selbst dafür verantwortlich oder werden sie von ihren Managern und Beratern in diese Rolle hineingedrängt?

Gour-Ni-Times präsentiert diesen Brief erstmals auf Deutsch in ungekürzter Länge. Der Text enthält viele Argumente, die auch immer wieder von Srila Prabhupada, dem spirituellen Gründer der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON), gemacht wurden – nur mit etwas krasseren Ausdrücken.

Gesprochen von Evi Lancora

Chapters:

00:00 Intro und Background
02:57 Brief an Miley Cyrus

Den Brief als Text lesen bei Gour-Ni-Times
banner-ad

Foto oben: Sinead O’Connor © Leah Pritchard from Den Haag, Netherlands (cropped from File:Sinéad O’Connor.jpg) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

2 Gedanken zu “Sex, Pop & Prostitution

  1. In diesem Zusammenhang sehr wichtig:

    http://www.youtube.com/watch?v=GLndTfzdtG4

    Es handelt sich natürlich nicht um die vedische Form bzw das theistische Verständnis von Kali – sondern um die “Kali”, wie sie im Ordo Templi Orientis und ähnlichen okkulten Geheimbünden (miss)verstanden wird!

    Halte es für wichtig, diese Hintergründe – zumindest in der Essenz – zu verstehen, wenn man sich mit diesen Ereignissen konfrontiert; und davon bleibt ja kaum wer verschont.

    Liebe Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>