Zwischen Yachten, Tempeln und Gitarren

Madhusudana Dasa (Mike Do o’Caeiro) ist einer der außergewöhnlichen Hare-Krishna-Anhänger. Vier Monate im Jahr navigiert er als Yacht-Kapitän die Luxusboote reicher Leute über das Mittelmeer und die anderen acht Monate lebt er zusammen mit seiner Familie in Mayapur, dem Hauptzentrum der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON). Hier geht auch sein achtjähriger Sohn zu Schule, 160 km nördlich von Kalkutta, Indien. Vielen Menschen bekannt geworden ist Madhusudana aber durch seine Musik. Hier das exklusive deutschsprachige Interview!

Paramshreya Dasa im Gespräch mit Madhusudana Dasa,
auch als MP3-Download (59 MB)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>